Studie Autoversicherung – Deutsche Autofahrer haben Vollkasko-Mentalität

54% der Autofahrer in Deutschland haben für ihr Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen. Überraschend dabei ist, dass sich nicht nur die große Mehrheit der Halter von Neufahrzeugen für den maximalen Versicherungsschutz entscheidet. Auch 77% der Eigentümer von zwei bis fünf Jahre alten Pkw schließen eine Vollkasko-Police ab. Direkt im Autohaus gekaufte Versicherungen sind dabei zu 95% inklusive Kasko-Schutz. Das sind Ergebnisse der Studie „Werkstatt-Services aus der Sicht des Fahrzeughalters“ der Management- und Organisationsberatung hnw consulting in Zusammenarbeit mit dem IMWF [...]

Weiterlesen...

Unfallforschung der KFZ-Versicherer: Am 01.11.2011 wird ESP Pflicht für neue Automodelle

Seit Jahren fordert die Unfallforschung der Versicherer (UDV), Autos grundsätzlich nur noch mit dem Schleuderschutz ESP anzubieten. Jetzt wird das zumindest für neue Automodelle wahr: Ab dem 1. November 2011 bekommen in Europa neue Fahrzeugmodellreihen (ab dem 01.11.2014 alle Neuwagen) nur noch dann eine Typgenehmigung, wenn sie den „elektronischen Schutzengel“ serienmäßig an Bord haben. Obwohl in den vergangenen Jahren immer mehr neue Autos mit ESP ge-ordert werden können, dauert es immer noch drei Jahre bis grundsätzlich jeder neue Pkw [...]

Weiterlesen...

Allianz erhöht Kfz-Tarife bei vielen Kunden deutlich

Deutschlands größter Versicherer Allianz hebt die Preise für die Autoversicherung zum 1. Januar 2012 laut einem Pressebericht bei vielen Kunden deutlich an. Allianz-Vertreter fürchten laut einem Pressebericht, Kunden zu verlieren. “Erhöhungen von 15 Prozent sind keine Seltenheit”, sagte ein Vertreter der “Financial Times Deutschland” (FTD/Mittwoch). Ein anderer sprach von mehr als 30 Prozent. Die Allianz bestätigte, dass es spürbare Anpassungen gibt. “Wenn man die Neubeiträge und die Altbeiträge miteinander vergleicht, bewegt sich die Erhöhung im Durchschnitt aber im einstelligen [...]

Weiterlesen...

Autoversicherer erhöhen zum Jahreswechsel ihre Tarife

Nach jahrelangen Preiskämpfen wollen die Autoversicherer ihre Tarife zum Jahreswechsel bei vielen Kunden anheben. “Es gibt Anpassungen im Bestand”, sagte eine Sprecherin des größten deutschen Versicherers Allianz am Mittwoch der dpa. Im Einzelfall könne dies auch eine “deutliche Erhöhung” sein, allerdings seien auch Beitragssenkungen möglich. Auch beim schärfsten Konkurrenten HUK-Coburg sind nach dessen Angaben “Anpassungen in Teilen des Bestands” geplant. Die “Financial Times Deutschland” (Mittwoch) hatte unter Berufung auf Allianz-Vertreter berichtet, dass Erhöhungen von 15 Prozent “keine Seltenheit” seien. Ein [...]

Weiterlesen...

Kundenmonitor zur Kfz-Versicherung

CHECK24.de hat im größten Kfz-Kundenmonitor Deutschlands 500.000 CHECK24-Kunden zur Zufriedenheit mit ihrem neuen Kfz-Versicherer befragt. Untersucht wurden dabei die Bereiche Schadenabwicklung und Kundenservice sowie die Weiterempfehlungsbereitschaft. Schadenabwicklung schneidet am besten ab Mit der Schadenabwicklung ihrer neuen Versicherungsgesellschaft zeigten sich die Verbraucher im Durchschnitt am zufriedensten (8,03 von 10 Punkten). Gleich darauf folgt der Kundenservice für den die Befragten 7,77 Punkte vergaben. Die Weiterempfehlungsquote liegt im Schnitt aller Versicherer bei 7,54 Punkten. Die besten Noten in der Kategorie Schadenabwicklung erhält die DEVK Versicherungen. [...]

Weiterlesen...

Kostenlos und immer erreichbar der Handy-Notruf der Autoversicherer

Der gebührenfreie Handy-Notruf der deutschen Autoversicherer ist rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr unter der Nummer 0800 NOTFON D (0800 – 668366 3) erreichbar. Er ist die mobile Notrufsäule für jeden Kraftfahrer. Handy-Notruf der Autoversicherer 0800 – 668366 3 Das Angebot von 0800 NOTFON D umfasst eine ganze Reihe von Hilfeleistungen: Bei Bedarf wird ein Abschleppwagen organisiert oder ein Ersatzfahrzeug beschafft. Um schnell und zuverlässig helfen zu können, geben die Mitarbeiter in der Notrufzentrale den Standort des Anrufers in ein [...]

Weiterlesen...

Kfz-Versicherung- Schadenregulierung im In- und Ausland – 365 Tage im Jahr

Der Zentralruf der Autoversicherer ermittelt unter 0180 – 25 0 26 (6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen), die zuständige Versicherung des Unfallverursachers. Zentralruf der Autoversicherer Für alle im Ausland versicherten Fahrzeuge ermittelt der Zentralruf der Autoversicherer den zuständigen Schadenregulierer der ausländischen Versicherung in Deutschland. Nach § 8 des Pflichtversicherungsgesetzes (PflVG) ist der Zentralruf der Autoversicherer die staatliche Auskunftsstelle zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen in Deutschland und dem europäischen Ausland sowie Norwegen, Island, Liechtenstein [...]

Weiterlesen...

Kfz-Versicherung – Neues Typklassenverzeichnis 2012

Die Mehrheit der Autofahrer muss auch 2012 nicht mit höheren Kfz-Versicherungsbeiträgen aufgrund der Typklassen rechnen. Das geht aus der neuen Typklassenstatistik hervor, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) heute in Berlin vorstellte. Die Statistik spiegelt die Schaden- und Unfallbilanzen eines jeden in Deutschland zugelassenen Automodells wider und dient den Versicherungsunternehmen, um die Beiträge für die Kfz-Versicherung zu berechnen. Je niedriger ein Fahrzeug in der Typklasse eingestuft wird, desto günstiger ist die Versicherung. Für rund 68 Prozent aller Autofahrer bleibt [...]

Weiterlesen...

Kfz-Versicherung – Rund sieben Prozent mehr Pkw-Diebstähle

Eine dramatische Zunahme von Autodiebstählen haben einige Großstädte Nordrhein-Westfalens zu verzeichnen. So gab es in der Stadt Bielefeld nahezu 70 Prozent mehr Autodiebstähle als im Jahr 2009. In Dortmund wurden 53,8 Prozent mehr Autos gestohlen, in Köln 33,9 Prozent. Auch in den Zulassungsbezirken Wuppertal Stadt (43,8 %), Essen Stadt (24,7 %), Detmold (37,2 %) und Arnsberg (27,4 %) stieg die Anzahl der gestohlenen PKW deutlich. Insgesamt wurden in Nordrhein-Westfalen 4.063 Autos gestohlen – 14,7 Prozent mehr als 2009. Den Zahlen [...]

Weiterlesen...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.