Verkehrsrechtsschutz Versicherung

Informationen zur Verkehrsrechtsschutz Versicherung

Wer ist über den Verkehrsrechtsschutz versichert

Versichert sind Sie im Verkehrsrechtsschutz als:

  • Eigentümer
  • Halter
  • Fahrer und Mitfahrer
  • Fußgänger und Radfahrer (auch E-Bike-Fahrer)
  • Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel

Was ist im Verkehrsrechtsschutz versichert

Schadensersatz-Rechtsschutz

  • Sie möchten eigene Schadensersatzansprüche im Verkehrsbereich durchsetzen, z.B. Reparaturkosten am versicherten Fahrzeug.

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

  • Sie wollen Ihre rechtlichen Interessen rund um das Fahrzeug durchsetzen, z.B. aus Kaufverträgen.

Steuer-Rechtsschutz vor deutschen Gerichten

  • z.B. wegen der Kfz-Steuer

Sozial-Rechtsschutz vor deutschen Gerichten

  • z.B. wenn die Berufsgenossenschaft Ihnen nach einem Verkehrsunfall auf dem Weg zur Arbeit keine dauerhafte Rente zahlen will

Verwaltungs-Rechtsschutz

  • Sie benötigen juristische Hilfe bei einer verkehrsrechtlichen Angelegenheit vor Verwaltungsbehörden oder -gerichten, z.B. wenn Ihnen die Fahrerlaubnis entzogen wurde.

Straf-Rechtsschutz

  • Ihnen wird vorgeworfen, fahrlässig eine Straftat begangen zu haben – z.B. als Verursacher eines Verkehrsunfalls. Gegen diesen Vorwurf möchten Sie sich verteidigen.

Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

  • Sie wollen sich gegen den Vorwurf verteidigen, eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben. Beispielsweise möchten Sie sich gegen einen ungerechtfertigten Bußgeldbescheid wehren.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.