Kündigung der Autoversicherung & Wechsel zu einem anderen Anbieter

Der Wechsel der Kfz-versicherung ist sehr einfach, unser Vergleichsrechner ist mit den Angebotsrechnern vieler Versicherer verbunden. Deshalb brauchen Sie die Daten nur einmal eingeben und so leicht und bequem mehrere Prämien gleichzeitig ermitteln. Sie bekommen das Vergleichsergebnis online angezeigt.

Informationen zur Kfz-Haftpflichtversicherung

Wechsel & Kündigung der Autoversicherung

Bis 30.11. des jeweiligen Jahres
Der Versicherungsvertrag kann jeweils zum Ende eines Versicherungsjahres mit einer Frist von einem Monat, in der Regel also bis zum 30. November eines Jahres, gekündigt werden. ACHTUNG: Kündigen Sie vor Ablauf des Versicherungsjahres, so steht dem Versicherer der Beitrag für das gesamte Versicherungsjahr zu; die Kündigung sollte daher nur zum Ablauf des Versicherungsjahres ausgesprochen werden.

Bis 31.12. des jeweiligen Jahres
Wenn der Versicherer die zu zahlenden Prämienbeiträge erhöht oder das Fahrzeug in einer anderen Regional- oder Typklasse einstuft, können Sie den Versicherungsvertrag innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Prämieninformation kündigen. Die Kündigung wird dann ab dem Zeitpunkt der Erhöhung wirksam.

Ohne Frist
Ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist ist der Vertrag aufgrund eines Fahrzeugswechsels oder Abmeldung eines Fahrzeuges kündbar. Hierzu genügt die Mitteilung über den Verkauf des Kraftfahrzeugs an den Versicherer. Der Versicherungsvertrag kann im Schadenfall auch schon vor Ablauf beendet werden. Sowohl Sie als auch der Versicherer haben dann die Möglichkeit, innerhalb eines Monats nach Anerkennung der Entschädigungspflicht oder aber nach der Verweigerung der Entschädigung zu kündigen.

Wechsel der Autoversicherung zum Jahresende

Wichtig ist, dass Sie Ihre bestehende Versicherung vor dem 01.12. gekündigt haben. Die Kündigung muss vor dem 01.12. bei Ihrem bisherigen Versicherer eingegangen sein.
Sie haben ein so genanntes Sonderkündigungsrecht, wenn Ihr bisheriger Versicherer den Beitrag erhöht hat. Dann können Sie bis 4 Wochen nachdem Sie über die Erhöhung informiert wurden, den bestehenden Vertrag kündigen.
Eine EVB Nummer müssen Sie in diesem Fall nicht vorlegen. Sie müssen nur 2 Dinge tun:

  • 1. Rechtzeitig den bestehenden Vertrag kündigen.
  • 2. Vor dem 01.01. einen neuen Vertrag abschließen.

Der Vertragsabschluss erfolgt ganz einfach aus dem Vergleichsergebnis, durch den Klick auf “Antrag”.

Ihre Daten werden dann an den Versicherer übermittelt und Sie erhalten von diesem einen Versicherungsschein. Der neue Versicherer übermittelt eine neue EVB-Nummer an die Zulassungsstelle und der Vorgang ist abgeschlossen.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung

Bei der Kfz-Haftpflichtversicherung handelt es sich um eine in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung. Jedes in Deutschland für den Straßenverkehr zugelassene Kraftfahrzeug muss eine solche Versicherung haben. Wie jede Haftpflichtversicherung leistet die Versicherung für Schäden, die Sie anderen zufügen. In diesem Fall geht es um Schäden im Zusammenhang mit Ihrem Fahrzeug.
Wenn Sie z.B. mit Ihrem Auto gegen ein anderes Auto fahren oder gar einen Menschen verletzen, so übernimmt die Haftpflichtversicherung die hierfür anfallenden Kosten. Ihre Kfz-Haftpflichtversicherung ist aber auch zuständig, wenn Sie im Einkaufszentrum Ihr Fahrzeug beladen, der Einkaufswagen wegrollt und ein anderes Fahrzeug beschädigt. Denn derartige Dinge, die unmittelbar mit der Nutzung des Fahrzeugs zusammenhängen, gehören in den Bereich der Kfz-Haftpflichtversicherung.

Zulassung neues Fahrzeug

Zur Zulassung eines Autos benötigten Sie in der Vergangenheit eine Doppelkarte (Versicherungsbestätigungskarte). Diese erhielten Sie vom Versicherer, um sie bei der Zulassungsstelle bei der Zulassung des Fahrzeugs vorzulegen.
Sinn der Versicherungsbestätigung ist die Sicherstellung, dass keine Fahrzeuge ohne Versicherungsschutz für den Straßenverkehr zugelassen werden. Mit der Ausstellung der Doppelkarte bestätigt der Versicherer, dass eine Kfz-Haftpflichtversicherung besteht. Kommt ein Kunde z.B. seinen Zahlungen nicht nach, so informiert der Versicherer die Zulassungsstelle. Diese informiert darauf hin die zuständige Behörde und dem Fahrzeug wird die Zulassung entzogen.
Die Doppelkarte wird seit 2008 durch einen siebenstelligen Code (elektronische Versicherungsbestätigung abgekürzt EVB) ersetzt. Mit dieser EVB-Nummer können Sie das Fahrzeug bei der Zulassungsstelle anmelden. Die Daten für die An- oder Ummeldung eines Fahrzeuges werden zwischen den Beteiligten mit Hilfe dieses Codes elektronisch ausgetauscht.

Weitere Informationen zum Versicherungswechsel

Vergleich Kfz-Versicherung

Sparen Sie bei Ihrer Kfz-Versicherung bis zu 60% und mehr. Ein Wechsel des Versicherers kann leicht mehrere hundert Euro an Einsparung ausmachen. Ob Neu-, Zweit- oder Gebrauchtwagen, vergleichen Sie hier bequem zahlreiche Anbieter unverbindlich und kostenlos. Ihre Vorteile durch den... read more

Verti

Tarifaktion der Verti Versicherung bis 30.09.2018

Noch bis zum 30. September 2018 gibt es beim Abschluss einer PKW-Versicherung den Pro Premium Tarif zum Preis des Pro Klassik Tarifs. Das bedeutet, Sie erhalten mehr Leistung bei einer gleichzeitigen Ersparnis von 15 %. Diese Aktion ist automatisch im... read more

ADAC Autoversicherung

Die ADAC Autoversicherung finden Sie künftig auch in unserem Tarifvergleich. Voraussetzung für den Abschluss ist, dass es sich bei diesen Kunden um ADAC Mitglieder handelt. ADAC Autoversicherung für Mitglieder  Die Abwicklung erfolgt exklusiv über unsere Vergleichsrechner. Zudem können Nichtmitglieder die ADAC Mitgliedschaft dort... read more

Zulassung

Was muss ich tun, wenn ich ein Auto neu zulassen möchte?

Zur Zulassung eines Autos benötigten Sie in der Vergangenheit eine Doppelkarte (Versicherungsbestätigungskarte). Diese erhielten Sie vom Versicherer, um sie bei der Zulassungsstelle bei der Zulassung des Fahrzeugs vorzulegen. Sinn der Versicherungsbestätigung ist die Sicherstellung, dass keine Fahrzeuge ohne Versicherungsschutz für... read more

Wechsel

KFZ-Versicherung nach Stichtag wechseln

Einige Kfz-Versicherer erhöhen die Beiträge für ihre Bestandskunden um bis zu 30 Prozent. Sollten Sie von steigenden Preisen betroffen sein, dann haben Sie auch nach dem 30.11. die Möglichkeit, Ihre Kfz-Versicherung zu kündigen. Sonderkündigungsrecht Kfz-Versicherung nach dem 30.11 Dieses Sonderkündigungsrecht nach Preiserhöhungen... read more

So geht der Wechsel der Kfz Versicherung

Vergleich Autoversicherung zeigt Ihnen wie Sie in wenigen Minuten eine günstige Kfz Versicherung finden. Wechsel der Kfz Versicherung Wie in den folgenden Schritten beschrieben, zeigt Ihnen unser Video die Vorgehensweise beim VersicherungswechselStart Tarifrechner Eingabe Ihrer Daten Auswertung Vergleichsergebnis Online Antrag der günstigsten Versicherung Kündigung der... read more

Service für Kfz-Kündigungsvorlagen

Ab sofort steht ein neuer Service für Sie zur Verfügung. Bei einem Versicherungswechsel wird automatisch eine Kündigungsvorlage durch unser System erzeugt. Das Dokument ist mit den Daten aus dem Antragsdialog bereits vorausgefüllt. Es wird bei den Antragsunterlagen in der... read more

Geparkte Cabrios sind auch mit geöffnetem Verdeck versichert

Versicherungsschutz für vorübergehend mit geöffnetem Verdeck geparkte Cabrios  Cabriolets müssen nicht immer mit geschlossenem Verdeck abgestellt werden. Wird das Cabrio beispielsweise tagsüber in belebten Gegenden vorübergehend „oben ohne“ geparkt, ist der Versicherungsschutz nicht gefährdet. „Grundsätzlich können Cabriofahrer ihr Fahrzeug für... read more

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.